BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Reproduktionen aus dem Stadtarchiv

Neben städtischen Verwaltungsakten verwahrt das Stadtarchiv auch Urkunden, Karten und Pläne, Plakate, Ansichtskarten und anderes Sammlungsgut. 

Bei einem Besuch des Stadtarchivs können Sie die für Ihr Anliegen benötigten Archivalien zur Einsicht im Lesesaal bestellen, soweit konservatorische oder rechtliche Gründe nicht dagegen sprechen. Für weitere Informationen nutzen Sie bitte den Link zum Archivportal Archive.nrw 
Neben den Bestandsbeschreibungen, der Zugänglichkeit sowie Inhaltsangaben zu den einzelnen Verzeichnungseinheiten werden dort  fortlaufend Digitalisate eingestellt.


Folgenden Reproduktionen können Sie bestellen:

Rückvergrößerungen von Mikrofilm, insbesondere von Zeitungen, Kopien oder Scans aus Akten und Büchern sowie Auszügen aus den Personenstandsregistern. Die Reproduktion von Bildern/Fotos ist ebenfalls möglich.

Formulare:


Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Die persönliche Benutzung im Lesesaal des Stadtarchivs ist gebührenfrei.

Für die Anfertigungen der Reproduktionen durch das Stadtarchiv werden Gebühren Nr. 3 bis 6 nach dem Gebührentarif des Stadtarchivs berechnet.

Nach § 3 der Gebührensatzung des Stadtarchivs ist in Einzelfällen eine Befreiung oder Ermäßigung von diesen Gebühren möglich. 

Vor Ort ist eine Bezahlung nur mit EC-Cash möglich. Für schriftliche Bestellungen erhalten Sie einen Gebührenbescheid.


Benötigte Unterlagen

Sie können uns entweder persönlich besuchen. oder eine formlose schriftliche Anfrage stellen.

Für Rückvergrößerungen aus Zeitungsmikrofilmen benutzen Sie bitte das nebenstehende Formular. 

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.




Reproduktionen aus dem Stadtarchiv

Neben städtischen Verwaltungsakten verwahrt das Stadtarchiv auch Urkunden, Karten und Pläne, Plakate, Ansichtskarten und anderes Sammlungsgut. 

Bei einem Besuch des Stadtarchivs können Sie die für Ihr Anliegen benötigten Archivalien zur Einsicht im Lesesaal bestellen, soweit konservatorische oder rechtliche Gründe nicht dagegen sprechen. Für weitere Informationen nutzen Sie bitte den Link zum Archivportal Archive.nrw 
Neben den Bestandsbeschreibungen, der Zugänglichkeit sowie Inhaltsangaben zu den einzelnen Verzeichnungseinheiten werden dort  fortlaufend Digitalisate eingestellt.


Folgenden Reproduktionen können Sie bestellen:

Rückvergrößerungen von Mikrofilm, insbesondere von Zeitungen, Kopien oder Scans aus Akten und Büchern sowie Auszügen aus den Personenstandsregistern. Die Reproduktion von Bildern/Fotos ist ebenfalls möglich.

Formulare:

Sie können uns entweder persönlich besuchen. oder eine formlose schriftliche Anfrage stellen.

Für Rückvergrößerungen aus Zeitungsmikrofilmen benutzen Sie bitte das nebenstehende Formular. 

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.

Die persönliche Benutzung im Lesesaal des Stadtarchivs ist gebührenfrei.

Für die Anfertigungen der Reproduktionen durch das Stadtarchiv werden Gebühren Nr. 3 bis 6 nach dem Gebührentarif des Stadtarchivs berechnet.

Nach § 3 der Gebührensatzung des Stadtarchivs ist in Einzelfällen eine Befreiung oder Ermäßigung von diesen Gebühren möglich. 

Vor Ort ist eine Bezahlung nur mit EC-Cash möglich. Für schriftliche Bestellungen erhalten Sie einen Gebührenbescheid.

Zeitungsrückvergrößerung,Kopien,Beglaubigungen,Reproduktionen,Bildarchiv,KopienausAkten,Büchern,Zeitungen,Scans,AuszügeausPersonenstandsregistern,Heiratsurkunden,Geburtsurkunden,Sterbeurkunden
https://service.duesseldorf.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/683/show
Zentrale Dienste und Lesesaal - 41/203/1
Anschrift
Worringer Straße 140
40210 Düsseldorf

Feedback Formular

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.