BIS: Templatebasierte Anzeige

 

Einkommenbescheinigungen für Zinssenkungsanträge Landesdarlehen

Einkommensbescheinigungen zur Vorlage bei der NRW.Bank im Zusammenhang mit Zinssenkungsanträgen. 

Bearbeitungszeitraum:

Entfällt

Formulare:

Ihr Weg zur Antragstellung


Voraussetzungen

Für die Bescheinigung müssen bestimmte Einkommensgrenzen eingehalten werden.  


Gebühren

5,00 EUR bis 20,00 EUR

Befreiungen

  • Bei Bezug von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) oder Grundsichrung sowie für Personen mit Düsselpass ist die Einkommensbescheinigung kostenfrei.

Ermäßigungen

  • Nein


Benötigte Unterlagen

Für jede im Haushalt lebende Person mit eigenem Einkommen ist eine gesonderte Einkommenserklärung einzureichen. Daneben können im Einzelfall für die Bearbeitung weitere Nachweise erforderlich sein (z.B. Schulbescheinigung, Rentenbescheid, Schwerbehindertenausweis, betriebswirtschaftliche Aufstellung). Darüber hinaus wird der Vordruck "Zinssenkungsantrag" der NRW.Bank benötigt.  

Sie können uns entweder persönlich besuchen oder eine andere Person beauftragen. Die beauftragte Person muss sich bei ihrem Besuch ausweisen und eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht vorlegen.

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.      



Suche

Suche ...

Zuständige Abteilung


Zentralabteilung - 64/1
Brinckmannstraße 5,
40225 Düsseldorf

E-Mail: wohnungsamt@duesseldorf.de
Telefon: 0211 89-91

Weiterführende Informationen

Einkommenbescheinigungen für Zinssenkungsanträge Landesdarlehen

Einkommensbescheinigungen zur Vorlage bei der NRW.Bank im Zusammenhang mit Zinssenkungsanträgen. 

Bearbeitungszeitraum:

Entfällt

Formulare:

Für jede im Haushalt lebende Person mit eigenem Einkommen ist eine gesonderte Einkommenserklärung einzureichen. Daneben können im Einzelfall für die Bearbeitung weitere Nachweise erforderlich sein (z.B. Schulbescheinigung, Rentenbescheid, Schwerbehindertenausweis, betriebswirtschaftliche Aufstellung). Darüber hinaus wird der Vordruck "Zinssenkungsantrag" der NRW.Bank benötigt.  

Sie können uns entweder persönlich besuchen oder eine andere Person beauftragen. Die beauftragte Person muss sich bei ihrem Besuch ausweisen und eine von Ihnen unterschriebene Vollmacht vorlegen.

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.      

5,00 EUR bis 20,00 EUR

Befreiungen

  • Bei Bezug von Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem Zweiten Sozialgesetzbuch (SGB II) oder Grundsichrung sowie für Personen mit Düsselpass ist die Einkommensbescheinigung kostenfrei.

Ermäßigungen

  • Nein
Zinssenkungsantrag Darlehen Eigentumsförderung - Einkommensbescheinigung
Zentralabteilung - 64/1
Anschrift
Brinckmannstraße 5
40225 Düsseldorf
Telefon
0211 89-91
Fax
0211 89-29084

Feedback Formular

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.