BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Bescheinigung in Steuersachen (Unbedenklichkeitsbescheinigung)

Die Bescheinigung in Steuersachen (ehemals steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung) wird auf Antrag von der Stadtkasse ausgestellt. Sie dient zur Vorlage bei Behörden und öffentlichen wie privaten Auftraggebern.

Der Inhalt der Bescheinigung beschränkt sich auf die wertungsfreie Angabe steuerlicher Fakten wie
  • vorhandene Steuerrückstände,
  • das Zahlungsverhalten oder
  • die Erfüllung der Steuererklärungspflichten durch den Steuerpflichtigen.


Die Bescheinigung bezieht sich auf den aktuellen Sachstand zum Ausstellungszeitpunkt unter Berücksichtigung des Verhaltens des Antragstellers in der Vergangenheit. Die Wertung des bescheinigten steuerlichen Verhaltens bleibt demjenigen überlassen, dem der Steuerpflichtige diese vorlegt.

Die Bescheinigung wird ausschließlich dem Steuerpflichtigen oder einem berechtigten Vertreter (z.B. Geschäftsführer, Vorstand) übersandt.

Bitte nehmen Sie vor Antragstellung Kontakt mit uns auf, soweit Sie oder Ihre Firma nicht in Düsseldorf gemeldet sind.


Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

  • 10,00 EUR
Befreiungen
  • je nach Beantragungsgrund
Ermäßigungen
  • Nein

Bei der Online-Beantragung stehen Ihnen eine Reihe elektronischer Bezahlverfahren zur Verfügung. 
Weitere Informationen zu den Bezahlverfahren finden Sie unter dem nachfolgenden Link im Bereich ‚Online bezahlen (ePayment)‘:


Benötigte Unterlagen

amtliches Identitätsdokument




Suche

Suche ...

Zuständige Abteilung


Forderungsmanagement
Cranachstraße 35,
40235 Düsseldorf

E-Mail: forderungsmanagement@duesseldorf.de
Telefon: 0211 89-91
Bescheinigung in Steuersachen (Unbedenklichkeitsbescheinigung)
Die Bescheinigung in Steuersachen (ehemals steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung) wird auf Antrag von der Stadtkasse ausgestellt. Sie dient zur Vorlage bei Behörden und öffentlichen wie privaten Auftraggebern.

Der Inhalt der Bescheinigung beschränkt sich auf die wertungsfreie Angabe steuerlicher Fakten wie
  • vorhandene Steuerrückstände,
  • das Zahlungsverhalten oder
  • die Erfüllung der Steuererklärungspflichten durch den Steuerpflichtigen.


Die Bescheinigung bezieht sich auf den aktuellen Sachstand zum Ausstellungszeitpunkt unter Berücksichtigung des Verhaltens des Antragstellers in der Vergangenheit. Die Wertung des bescheinigten steuerlichen Verhaltens bleibt demjenigen überlassen, dem der Steuerpflichtige diese vorlegt.

Die Bescheinigung wird ausschließlich dem Steuerpflichtigen oder einem berechtigten Vertreter (z.B. Geschäftsführer, Vorstand) übersandt.

Bitte nehmen Sie vor Antragstellung Kontakt mit uns auf, soweit Sie oder Ihre Firma nicht in Düsseldorf gemeldet sind.

amtliches Identitätsdokument
  • 10,00 EUR
Befreiungen
  • je nach Beantragungsgrund
Ermäßigungen
  • Nein

Bei der Online-Beantragung stehen Ihnen eine Reihe elektronischer Bezahlverfahren zur Verfügung. 
Weitere Informationen zu den Bezahlverfahren finden Sie unter dem nachfolgenden Link im Bereich ‚Online bezahlen (ePayment)‘:
steuerliche Unbedenklichkeitsbescheinigung
https://service.duesseldorf.de:443/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/554330/show
Forderungsmanagement
Anschrift
Cranachstraße 35
40235 Düsseldorf
Telefon
0211 89-91

Feedback Formular

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.