Frauenaltersrente

Wer eine Rente beziehen möchte, muss einen Rentenantrag stellen.

In diesen Fällen ist das Versicherungsamt ihr neutraler und ortsnaher Betreuer und Helfer. Hier können Sie sich beraten lassen und Ihren Rentanantrag stellen.

Ihr Weg zur Antragstellung


Voraussetzungen

  • Vollendung des 60. Lebensjahres
  • Erfüllung der Wartezeit von 35 Jahren (mit allen rentenrelevanten Zeiten)
  • Schwerbehinderung mit mindestens 50 Prozent
  • Aufgabe oder Einschränkung der Beschäftigung oder selbständigen Arbeit


Benötigte Unterlagen

Unter anderem:

  • Personalausweis
  • Internationale Kontoverbindung (BIC und IBAN)
  • Versicherungsnachweise
  • Schwerbehindertenausweis

Bitte informieren Sie sich vorab telefonisch.

Eine persönliche Vorsprache oder die Vorsprache einer beauftragten Person ist erforderlich.
Sie können eine Person Ihrer Wahl bevollmächtigen. Dazu ist eine schriftliche Vollmacht erforderlich.

Die Deutsche Rentenversicherung bietet die aktuellsten Formulare online an. Die jeweiligen Formulare zur Kontenklärung und für die Rentenantragsstellung liegen auch beim Versicherungsamt vor.



Suche

Suche ...

Zuständiges Amt


Versicherungsamt - 30/2
Rathausufer 8,
40213 Düsseldorf

E-Mail: versicherungsamt@duesseldorf.de

Weiterführende Informationen

Wer eine Rente beziehen möchte, muss einen Rentenantrag stellen.

In diesen Fällen ist das Versicherungsamt ihr neutraler und ortsnaher Betreuer und Helfer. Hier können Sie sich beraten lassen und Ihren Rentanantrag stellen.

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.