Hinweis

Zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann es zu auch zu Einschränkungen und Ausfällen bei den genannten Öffnungszeiten kommen. Bitte vereinbaren Sie daher einen Termin für Ihren Besuch.

Nähere Informationen zu der Erreichbarkeit der Ämter finden Sie im Corona-Portal.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Internationaler Führerschein

Der internationale Führerschein berechtigt in Verbindung mit Ihrem nationalen Führerschein zum Führen von Kraftfahrzeugen außerhalb der Europäischen Union (EU). Er ist 3 Jahre gültig.

Es ist zu beachten, dass der Internationale Führerschein für Thailand nur 1 Jahr gültig ist.

Im Allgemeinen wird der internationale Führerschein nur noch in seltenen Fällen benötigt, da der EU-Kartenführerschein oft akzeptiert wird.

Für einige Staaten, beispielsweise USA/ Kanada, ist jedoch zusätzlich die Ausstellung eines internationalen Führerscheins anzuraten. Wenn Sie noch im Besitz eines alten grauen oder rosa Führerscheins sind, kann es zum Teil auch im europäischen Ausland zu Schwierigkeiten kommen, weil diese Dokumente von den kontrollierenden Stellen in einzelnen Fällen nicht anerkannt werden. 

Ab dem 01.04.2021 kann die Beantragung des Internationalen Führerscheins online erfolgen. Durch elektronische Zahlung und das Zuschicken des Dokuments entfällt die persönliche Vorsprache. Wenn Sie den Internationalen Führerschein persönlich beantragen möchten, machen Sie bitte einen Termin bei der Fahrerlaubnisbehörde.

Bearbeitungszeitraum:

Der internationale Führerschein kann in der Regel sofort ausgestellt werden und wird Ihnen innerhalb von 2 Wochen zugesandt.


Wenn Sie den Service der Vorbefüllung Ihrer Daten nutzen möchten, ist ein Portalkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier an.


Ihr Weg zur Antragstellung


Voraussetzungen

Der Hauptwohnsitz muss in Deutschland sein.

Wichtig: Vor Ausstellung des internationalen Führerscheins muss ein EU-einheitlicher Kartenführerschein ausgestellt sein.


Gebühren

  • Die Gebühr beträgt 15 Euro.




Um Onlinedienstleistungen nutzen zu können, ist ein Portalkonto erforderlich.

Bitte melden Sie sich hier an.


Suche

Suche ...

Zuständige Abteilung


Abteilung Straßenverkehrsamt - 33/3
Höherweg 101,
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211 89-91
Fax: 0211 89-29107

Ansprechpartner/in

Sachbearbeitung Internationaler Führerschein

fuehrerscheinstelle@duesseldorf.de
Tel.: 0211 8990138
Fax: 0211 8929187

Internationaler Führerschein

Der internationale Führerschein berechtigt in Verbindung mit Ihrem nationalen Führerschein zum Führen von Kraftfahrzeugen außerhalb der Europäischen Union (EU). Er ist 3 Jahre gültig.

Es ist zu beachten, dass der Internationale Führerschein für Thailand nur 1 Jahr gültig ist.

Im Allgemeinen wird der internationale Führerschein nur noch in seltenen Fällen benötigt, da der EU-Kartenführerschein oft akzeptiert wird.

Für einige Staaten, beispielsweise USA/ Kanada, ist jedoch zusätzlich die Ausstellung eines internationalen Führerscheins anzuraten. Wenn Sie noch im Besitz eines alten grauen oder rosa Führerscheins sind, kann es zum Teil auch im europäischen Ausland zu Schwierigkeiten kommen, weil diese Dokumente von den kontrollierenden Stellen in einzelnen Fällen nicht anerkannt werden. 

Ab dem 01.04.2021 kann die Beantragung des Internationalen Führerscheins online erfolgen. Durch elektronische Zahlung und das Zuschicken des Dokuments entfällt die persönliche Vorsprache. Wenn Sie den Internationalen Führerschein persönlich beantragen möchten, machen Sie bitte einen Termin bei der Fahrerlaubnisbehörde.

Bearbeitungszeitraum:

Der internationale Führerschein kann in der Regel sofort ausgestellt werden und wird Ihnen innerhalb von 2 Wochen zugesandt.

  • Die Gebühr beträgt 15 Euro.
Führerschein; internationaler, Lappen
https://service.duesseldorf.de/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/286/show
Abteilung Straßenverkehrsamt - 33/3
Anschrift
Höherweg 101
40233 Düsseldorf
Telefon
0211 89-91
Fax
0211 89-29107

Feedback Formular

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.