Hinweis

Zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann es zu auch zu Einschränkungen und Ausfällen bei den genannten Öffnungszeiten kommen. Bitte vereinbaren Sie daher einen Termin für Ihren Besuch.

Nähere Informationen zu der Erreichbarkeit der Ämter finden Sie im Corona-Portal.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Verlust oder Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil I oder des Kfz-Scheins

Bei Verlust oder Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil I oder des Kfz-Scheins ist eine Neuausstellung erforderlich.

Bearbeitungszeitraum:

sofort

Formulare:

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

  • Die Gebühr beträgt 12,00 Euro.
  • Sie erhöht sich um 8,70 Euro beim vorgeschriebenen gleichzeitigen Umtausch der alten Fahrzeugpapiere in die neue Zulassungsbescheinigung.

Wir bitten nach Möglichkeit um die Bezahlung mit EC-Karte.

Befreiungen

  • Nein

Ermäßigungen

  • Nein       


Benötigte Unterlagen

  • Personalausweis oder Reisepass der Fahrzeughalterin/des Fahrzeughalters
  • Prüfbericht Hauptuntersuchung (HU)
  • Fahrzeugbrief: Wenn für das Fahrzeug bereits eine Zulassungsbescheinigung Teil II ausgestellt wurde, muss diese nicht vorgelegt werden.
  • Verlusterklärung (Formlos oder Vordruck, siehe Formulare)
  • Die beauftragte Person benötigt eine Vollmacht und ihren Personalausweis sowie den Personalausweis desjenigen, der die Vollmacht erteilt hat.



Suche

Suche ...

Zuständige Abteilung


Abteilung Straßenverkehrsamt - 33/3
Höherweg 101,
40233 Düsseldorf

Telefon: 0211 89-91
Verlust oder Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil I oder des Kfz-Scheins

Bei Verlust oder Diebstahl der Zulassungsbescheinigung Teil I oder des Kfz-Scheins ist eine Neuausstellung erforderlich.

Bearbeitungszeitraum:

sofort

Formulare:

  • Personalausweis oder Reisepass der Fahrzeughalterin/des Fahrzeughalters
  • Prüfbericht Hauptuntersuchung (HU)
  • Fahrzeugbrief: Wenn für das Fahrzeug bereits eine Zulassungsbescheinigung Teil II ausgestellt wurde, muss diese nicht vorgelegt werden.
  • Verlusterklärung (Formlos oder Vordruck, siehe Formulare)
  • Die beauftragte Person benötigt eine Vollmacht und ihren Personalausweis sowie den Personalausweis desjenigen, der die Vollmacht erteilt hat.
  • Die Gebühr beträgt 12,00 Euro.
  • Sie erhöht sich um 8,70 Euro beim vorgeschriebenen gleichzeitigen Umtausch der alten Fahrzeugpapiere in die neue Zulassungsbescheinigung.

Wir bitten nach Möglichkeit um die Bezahlung mit EC-Karte.

Befreiungen

  • Nein

Ermäßigungen

  • Nein       
Kfz-Schein; Verlust / Diebstahl, Diebstahl Zulassungsbescheinigung Teil I / Kfz-Scheines, Zulassungsbescheinigung Teil I; Verlust / Diebstahl
https://service.duesseldorf.de/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/248/show
Abteilung Straßenverkehrsamt - 33/3
Anschrift
Höherweg 101
40233 Düsseldorf
Telefon
0211 89-91
Fax
0211 89-29107

Feedback Formular

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.