Lastschrift

SEPA-Lastschrift (Abbuchung)
Insbesondere für wiederkehrende Forderungen (Grundsteuer, Kindergartenbeiträge etc.) empfiehlt sich das Lastschriftverfahren. Hierfür können Sie der Stadtkasse ein Lastschriftmandat erteilen. Der Einzug der Forderung erfolgt pünktlich zu der im Bescheid oder der Rechnung genannten Fälligkeit.

Formulare:

Ihr Weg zur Antragstellung


Gebühren

Bei den Forderungen der Stadt Düsseldorf ist generell die Gesamtsumme zu leisten, die sich aus dem Bescheid oder der Rechnung ergibt.

Befreiungen

  • Nein  - Bitte richten Sie Anfragen diesbezüglich generell an das jeweilige Fachamt.

Ermäßigungen

  • Nein - Bitte richten Sie Anfragen diesbezüglich generell an das jeweilige Fachamt.


Benötigte Unterlagen

Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.



Suche

Suche ...

Zuständiges Amt


Stadtkasse
Erkrather Str. 349,
40231 Düsseldorf

E-Mail: stadtkasse@duesseldorf.de
Telefon: 0211 8991

SEPA-Lastschrift (Abbuchung)
Insbesondere für wiederkehrende Forderungen (Grundsteuer, Kindergartenbeiträge etc.) empfiehlt sich das Lastschriftverfahren. Hierfür können Sie der Stadtkasse ein Lastschriftmandat erteilen. Der Einzug der Forderung erfolgt pünktlich zu der im Bescheid oder der Rechnung genannten Fälligkeit.

Formulare:

Bei den Forderungen der Stadt Düsseldorf ist generell die Gesamtsumme zu leisten, die sich aus dem Bescheid oder der Rechnung ergibt.

Befreiungen

  • Nein  - Bitte richten Sie Anfragen diesbezüglich generell an das jeweilige Fachamt.

Ermäßigungen

  • Nein - Bitte richten Sie Anfragen diesbezüglich generell an das jeweilige Fachamt.

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.