Hinweis

Zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann es zu auch zu Einschränkungen und Ausfällen bei den genannten Öffnungszeiten kommen. Bitte vereinbaren Sie daher einen Termin für Ihren Besuch.

Nähere Informationen zu der Erreichbarkeit der Ämter finden Sie im Corona-Portal.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Einleitung von Abwasser aus fliegenden Bauten z.B. Toilettenwagen, Kirmeswagen usw.


Bearbeitungszeitraum:

Circa 2 Wochen sofern die Unterlagen prüffähig sind.

Ihr Weg zur Antragstellung


Voraussetzungen

Für den Einleitungsantrag ist vorab ein Kanalbestandsplan beim Stadtentwässerungsbetrieb
Tel. 0211.8926735, Auf´m Hennekamp 47, 40200 Düsseldorf einzuholen.

Alternativ können Sie den Kanalbestandsplan auch online beantragen.


Gebühren

25,50 € pro Einleitstelle


Benötigte Unterlagen

  • Kanalbestandsplan (1:500) mit
  • Eintragung des Toilettenwagen, bzw. Kirmeswagen und der geplanten Einleitstelle z.B. ein Straßenablauf für fäkalienfreies Abwasser oder ein Revisionsschacht für fäkalienhaltiges Abwasser,
  • Angabe welches Abwasser eingeleitet werden soll, fäkalienhaltiges bzw. fäkalienfreies Abwasser
  • Dauer der geplanten Einleitung
Eine Einleitung von fäkalhaltigem Abwasser in Straßenabläufe (Gullys) ist nicht erlaubt.
Der Kanalbestandsplan ist mit Angabe der geplanten Dauer beim Stadtentwässerungsbetrieb einzureichen. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie eine gebührenpflichtige Genehmigung. Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.



Suche

Suche ...

Zuständige Abteilung


Abteilung Grundstücksentwässerung - 67/5
Auf'm Hennekamp 47,
40225 Düsseldorf

E-Mail: sebd.kundeninfo@duesseldorf.de
Telefon: 0211 89-22722
Einleitung von Abwasser aus fliegenden Bauten z.B. Toilettenwagen, Kirmeswagen usw.

Bearbeitungszeitraum:

Circa 2 Wochen sofern die Unterlagen prüffähig sind.
  • Kanalbestandsplan (1:500) mit
  • Eintragung des Toilettenwagen, bzw. Kirmeswagen und der geplanten Einleitstelle z.B. ein Straßenablauf für fäkalienfreies Abwasser oder ein Revisionsschacht für fäkalienhaltiges Abwasser,
  • Angabe welches Abwasser eingeleitet werden soll, fäkalienhaltiges bzw. fäkalienfreies Abwasser
  • Dauer der geplanten Einleitung
Eine Einleitung von fäkalhaltigem Abwasser in Straßenabläufe (Gullys) ist nicht erlaubt.
Der Kanalbestandsplan ist mit Angabe der geplanten Dauer beim Stadtentwässerungsbetrieb einzureichen. Nach erfolgter Prüfung erhalten Sie eine gebührenpflichtige Genehmigung. Die Beantragung kann nicht telefonisch erfolgen.
25,50 € pro Einleitstelle
Abwasser, Einleitung, fliegende Bauten, Toilettenwagen
https://service.duesseldorf.de/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/196000/show
Abteilung Grundstücksentwässerung - 67/5
Anschrift
Auf'm Hennekamp 47
40225 Düsseldorf
Telefon
0211 89-22722
Fax
0211 89-29214

Feedback Formular

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.