Hinweis

Zur Eindämmung der Verbreitung des Coronavirus kann es zu auch zu Einschränkungen und Ausfällen bei den genannten Öffnungszeiten kommen. Bitte vereinbaren Sie daher einen Termin für Ihren Besuch.

Nähere Informationen zu der Erreichbarkeit der Ämter finden Sie im Corona-Portal.

BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Volljährigenunterhalt

Die Unterhaltspflicht der Eltern ist nicht in jedem Fall mit der Volljährigkeit beendet. Unter bestimmten Voraussetzungen kann weiterhin Unterhalt von den Eltern gefordert werden. Dies kann z.B. während einer Schul- oder Berufsausbildung der Fall sein. Der Fachdienst Beistandschaft berät und unterstützt junge Volljährige bis zu deren 21. Geburtstag in dieser Unterhaltsfrage.

Ihr Weg zur Antragstellung


Voraussetzungen

Junge Volljährige im Alter zwischen 18 und bis zum 21.Geburtstag, die noch die Schule besuchen, sich im Studium oder in Ausbildung befinden.


Gebühren

Die Beratung ist kostenlos.


Benötigte Unterlagen

  • Nachweis des/der Volljährigen über den Schulbesuch oder die Ausbildung oder das Studium sowie
  • die Einkommensunterlagen der Eltern. Liegen diese Unterlagen der Eltern nicht vor, bietet der Fachbereich dazu Hilfestellung an.
  • Termine erfolgen nach Vereinbarung.



Suche

Suche ...

Zuständige Abteilung


Jugendamt
Willi-Becker-Allee 7,
40227 Düsseldorf

E-Mail: jugendamt@duesseldorf.de
Telefon: 0211 89-91

Ansprechpartner/in

Sachbearbeitung Fachdienst Beistandschaft

beistandschaft@duesseldorf.de
Tel.: 0211 89-98969

Weiterführende Informationen

Weitere Infos finden Sie hier:

Volljährigenunterhalt

Weitere, rechtliche Informationen sind hier zusammengefasst:

Unterhaltsansprüche junge Volljährige

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Familiennamen der/des Volljährigen.

Volljährigenunterhalt
Die Unterhaltspflicht der Eltern ist nicht in jedem Fall mit der Volljährigkeit beendet. Unter bestimmten Voraussetzungen kann weiterhin Unterhalt von den Eltern gefordert werden. Dies kann z.B. während einer Schul- oder Berufsausbildung der Fall sein. Der Fachdienst Beistandschaft berät und unterstützt junge Volljährige bis zu deren 21. Geburtstag in dieser Unterhaltsfrage.
  • Nachweis des/der Volljährigen über den Schulbesuch oder die Ausbildung oder das Studium sowie
  • die Einkommensunterlagen der Eltern. Liegen diese Unterlagen der Eltern nicht vor, bietet der Fachbereich dazu Hilfestellung an.
  • Termine erfolgen nach Vereinbarung.

Weitere Infos finden Sie hier:

Volljährigenunterhalt

Weitere, rechtliche Informationen sind hier zusammengefasst:

Unterhaltsansprüche junge Volljährige

Die Zuständigkeit richtet sich nach dem Familiennamen der/des Volljährigen.
Die Beratung ist kostenlos.
Beratung und Berechnung von Volljährigen Unterhalt,Unterhalt für Volljährige,Unterhaltsanspruch gegen die Eltern, Unterhalt während Schule, Alimente
https://service.duesseldorf.de/suche/-/egov-bis-detail/dienstleistung/173921/show
Jugendamt
Anschrift
Willi-Becker-Allee 7
40227 Düsseldorf
Telefon
0211 89-91

Feedback Formular

Feedback

Wie finden Sie unser neues Angebot?
Geben Sie uns hierzu bitte ein Feedback.